AA

Madonna traf auf David`s Vater

US-Popstar Madonna (48) hat mit Tränen in den Augen ein halbes Jahr nach der Adoption des kleinen David Banda jetzt erstmals dessen Vater getroffen.  

Auch Yohane Banda (32) war nach britischen Medienberichten vom Mittwoch bei dem Treffen in Malawi sichtlich gerührt. Sein 18 Monate alter Sohn habe ihm das Haar gekrault und ihn freundlich angelacht.

„Madonna sagte Yohane, er sei nun auch Mitglied ihrer Familie“, berichtete ein Angestellter des Waisenhauses „Home of Hope“. „Sie sagte ihm, wie stolz sie sei, nun die Mutter seines Sohnes zu sein, und dann hatten beide Tränen in den Augen.“ Vorher hatte Yohane Banda geklagt, er habe keinen Kontakt zu seinem Sohn und bekomme keine Informationen über dessen Wohlergehen im fernen London.

Nach der Begegnung am Dienstag deutete Madonna sogar an, das Waisenheim mit 1.500 Mädchen und Buben möglicherweise vollständig zu übernehmen. „Ich werde mein bestes tun, um Euch alle weiter zu unterstützen und für Euch zu sorgen“, sagte die Queen of Pop nach Angaben der Zeitung „The Sun“. „Ich liebe Euch und Euer Wohlergehen liegt mir am Herzen.“ Sie verwies darauf, dass der Pastor des Heims demnächst in den Ruhestand treten werde.

Zugleich soll sich die Sängerin aber gemeinsam mit ihrer Tochter Lourdes (10) in dem Heim nach einem kleinen malawischen Waisenmädchen umgeschaut haben, das sie adoptieren könnte, berichtete die Zeitung. Madonnas Sprecherin Liz Rosenberg hatte allerdings vor der Reise erklärt: „Sie wird in Malawi absolut kein weiteres Kind adoptieren.“

Nach Angaben der Zeitung „Daily Mail“ plant die in London lebende amerikanische Pop-Ikone, sich in Malawi ein drittes Zuhause zu schaffen. Madonna wolle in dem südafrikanischen Land ein Haus für sich und ihre Familie bauen lassen und suche derzeit nach einem geeigneten Farmgelände, das sie kaufen könne. Die Farm und das Haus sollten nach ihren Vorstellungen mit Sonnenenergie versorgt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonna traf auf David`s Vater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen