Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Madonna mit Sofa-Sexvideo erpresst?

©AP
Angeblich besitzt ein Kameramann ein Video, das Madonna beim Sofa-Sex mit Alex Rodriguez zeigt. [Video im Text]

Das Sofa-Sexvideo soll bei einem Freund entstanden sein, in dessen Wohnung die Beiden sich immer trafen. Der Besitzer des Tapes instalierte in der Wohnung eine versteckte Kammera, die auf das Sofa gerichtet war.
Sollte der Besitzer auf diese Wiese zu dem pickanten Material gekommen sein, ist das eine grobe Verletzung der Privatsphäre und wenn der Wohnungsbestizer nicht zugestimmt hat die Kamera anzubringen muss, er sich unerlaubt in die Wohnung geschlichen haben. Statt Millionen damit zu verdienen droht ihm jetzt eine mehrjährige Haftsrafe.

Madonna hat bis jetzt bestritten eine Affäre mit dem Baseballer zu haben, auch die Eheprobleme mit Guy Ritchie bestätigte sie nie. Die Pop-Ikone hat ihre Tour umgeplant um bei der Premiere von “RocknRolla” dabei sein zu können. Am Tag der Premiere feiert Regisseur Guy Ritchie nämlich seinen Geburstag und diesen Tag will Madonna zusammen mit ihm verbringen.

 

Madonna – Vogue

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonna mit Sofa-Sexvideo erpresst?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen