AA

Madonna mit Dildo zum Umschnallen

Da schnallt man ab – oder besser gesagt um: Madonna wurde mit einem Dildo gesichtet. Normalerweise ist das Teil aber nicht für SIE, sondern wird von IHR getragen.

Ob das dem Göttergatten Guy Ritchie gefällt? Wie “Blick” berichtet, wurden die “Queen of Pop” beim Verlassen des Londoner Fünfsterne-Hotels “Claridges” zu sehen – mit einer durchsichtigen Tüte. Der brisante Inhalt: ein “Purple Penetrator”, sprich ein künstlicher Penis aus dem Sex-Hause “Ann Summers”.

Dieses Sex-Toy schnallen sich Mädchen um, wenn sie das “Ich wär so gern mal ein Mann-Spiel” spielen. Munition fürs eigene Schlafzimmer? Oder bloss ein Geschenk für eine gute Freundin?

Ob sie jetzt noch immer als Mutter ” so perfekt wie Mary Poppins” gehandelt wird, steht nun in den Sternen. So wurde sie nämlich jüngst im Zusammenhang mit der laufenden Adoption des kleinen David aus Malawi von offizieller Seite bewertet.

(Quelle: Blick)

90er Jahre: Madonnas Imagewandel zum Erotiksta

Madonna liebt offenbar nach wie vor die Provokation: In den 90er Jahren vollzog sie einen Imagewandel zum Erotikstar und erregte so manche Gemüter mit ihren Shows und Videos. Das Album “Erotica” von 1992 ist ein Konzeptalbum zum Themenbereich Sexualität mit starker BDSM und Fetisch-Symbolik. Jedes der enthaltenen Lieder reflektiert eine andere Facette menschlicher Sexualität, zumeist unter Bezugnahme auf sexuelle Beziehungen.

Begleitet wurde die Promotion von „Erotica“ durch den erotischen Bildband „SEX“, den Madonna am 21. Oktober 1992 veröffentliche und damit für weltweite Schlagzeilen und Kontroversen sorgte. Niemals zuvor hatte sich ein international bekannter Pop-Künstler derartig in Szene gesetzt und sich einem Millionenpublikum nackt in sexuellen Posen präsentiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonna mit Dildo zum Umschnallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen