AA

Madonna macht Mode für H & M

Jetzt hat Pop-Ikone Madonna gemeinsam mit H&M-Chefdesignerin Margareta van den Bosch eine eigene Modelinie für den schwedischen Konzern entworfen.    

„M by Madonna“ ist Mitte März auch in den österreichischen Filialen erhältlich. Die klassische Kollektion umfasst glamouröse Tops, Lumberjacken im Streetstyle, Blazer, Shirtkleider und Kleider in Kimono-Form. Die Farbgebung ist sehr schlicht in Schwarz, Weiß, Braun, Beige und Grau gehalten. Die Materialpalette erstreckt sich von Seide und Baumwolle über Viskose-Jersey bis hin zum fließenden Lycra. Dazu gibt es passend Accessoires wie Sonnenbrillen, Taschen und Gürtel. Die gesamte Kollektion ziert ein kleines „M“-Logo im Futter sowie auf Reißverschlüssen und Knöpfen.

Die Zusammenarbeit zwischen dem Modekonzern und der Sängerin nahm im Frühjahr 2006 ihren Anfang. Damals stellte H&M eine gesamte Kollektion von Bekleidungsstücken zur Verfügung, die von der Tour-Mannschaft der Pop-Ikone getragen wurde. Der erste gemeinsame Artikel war damals ein speziell gefertigter Madonna-Trainingsanzug.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonna macht Mode für H & M
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen