Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Madonna: "Kinder brauchen auch Grenzen"

Kein Fernsehen, kein Zucker: Popikone Madonna gilt als eine der strengsten Mütter im Musikgeschäft. "Kinder brauchen auch Grenzen, sonst drehen sie durch."  

<RTE>Das sagte die Sängerin dem “KulturSpiegel”. Fernsehen zu ignorieren findet sie zudem eine “echte Punkrock-Haltung”. 
<p> 
Eine Musik-Zensur gebe es in den Kinderzimmern von Tochter Lourdes und Sohn Rocco aber nicht: “Ich zwinge meine Kinder weder, irgendwelche Platten zu hören, die mir mal wichtig waren, noch will ich etwas verbieten”, sagte die 49-Jährige. Sie vertraue “fest auf den Geschmack” ihres Nachwuchses. 
<p> 
Madonna sieht sich auch heute “immer noch als Rebellin”, eine Haltung, die sie auch ihren Kindern vermittle: “Ich glaube nicht, dass es Kindern schadet, wenn ihre Eltern die Gesellschaft, in der wir leben, immer wieder infrage stellen.” Allerdings sollte man dabei nicht zu ernst sein: “Wenn wir schon die Welt retten müssen, sollten wir alle auch ein wenig Spaß dabei haben.”<p> 
Madonna “4 Minutes”<p><object width=”425″ height=”355″><param name=”movie” value=”http://www.youtube.com/v/nfUjfioAnKY&hl=en”></param><param name=”wmode” value=”transparent”></param><embed src=”http://www.youtube.com/v/nfUjfioAnKY&hl=en” type=”application/x-shockwave-flash” wmode=”transparent” width=”425″ height=”355″></embed></object></p></p></p></RTE> 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonna: "Kinder brauchen auch Grenzen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen