AA

Madonna für "Hall of Fame" nominiert

Madonna, John Mellencamp und die Beastie Boys zählen zu den insgesamt neun Künstlern und Bands, die sich Hoffnungen auf eine der höchsten Ehrungen der Rock-Musik machen können.  

Wie die Betreiber der „Rock and Roll Hall of Fame“ in Cleveland (US-Bundesstaat Ohio) am Freitag bekannt gaben, stehen auch Leonard Cohen, Donna Summer, Afrika Bambaataa, Chic, The Dave Clark Five und The Ventures auf der Auswahlliste. Jedes Jahr steigen fünf Rock-Interpreten in die Ruhmeshalle auf.

600 Musiker, Vertreter der Plattenindustrie sowie Kritiker müssen nun aus dieser Liste die fünf Top-Kandidaten auswählen. Ihre Namen werden im Januar bekannt gegeben. Die Gala-Zeremonie findet dann traditionsgemäß im März im Waldorf Astoria Hotel von New York statt. Voraussetzung für die Aufnahme in die „Hall of Fame“ ist, dass eine Band oder ein Interpret schon vor mindestens 25 Jahren mit einer Plattenveröffentlichung als Rocker Furore gemacht haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonna für "Hall of Fame" nominiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen