AA

Madonna-Fans jagen Guy Ritchie

Guy Ritchie hat nicht nur Ärger mit seiner Ex Madonna, auch die Fans der Sängerin wollen ihm ans Leder. Einer wollte sogar mit dem Messer auf ihn los.     [Video im Text]

Der erste Vorfall, bei dem Guy Ritchie von Madonna-Fans angegangen wurde, ereignete sich in der Kneipe des Paares “The Punchbowl” in London. “Guy war im Pub guter Laune und scherzte bei einem Bier. Dieser Typ schien auf Ärger aus zu sein”, sagte eine Augenzeugin der britischen “Sun”. «Er nahm einen Drink und begann herumzuschreien, er wäre ein Madonna-Fan und schimpfte wegen der Scheidung.»

Der Mann bespuckte andere Gäste und beschädigte ein Auto, nachdem er herausgeworfen wurde. Draussen pöbelte er, er habe Verbindungen zur CIA. Schliesslich nahm die Polizei den Störenfried mit, doch schon am nächsten Arbeitstag gab es neuen Stress für den Regisseur: Ein durchgedrehter Madonna-Fan bedrohte den Filmemacher mit einem Messer.

Guy Ritchie in Gefahr

40-Jährige befand sich dabei im englischen Manchester, um den Streifen “Sherlock Holmes” zu drehen. Ein 16-Jähriger gelangte auf das Filmset und drohte damit, ihn umzubringen. Der Teenager trug ein 30 Zentimeter langes Messer bei sich und gelangte so bewaffnet bis auf wenige Meter an den Regisseur heran. Er schrie: “Wo ist Guy? Ich werde ihn umbringen! Ich bin Madonnas grösster Fan! Ich werde Guy umbringen.”

Vier Sicherheitsmänner und zwei Polizisten entschärften die Situation jedoch schnell und brachten den Jugendlichen, der nur in Schwarz gekleidet war, zu Boden. Ein Insider erzählte der britischen Zeitung “Sunday Mirror” von der Szene: “Der Typ hat nach Guy gerufen und geschrien: ‘Ich liebe Madonna’.” Guy sei zwar verständlicherweise sehr bestürzt, aber habe einfach weitergemacht, als ob nicht passiert sei, fährt der Insider fort. Der Junge wurde noch auf Tatort festgenommen.

Anfang der Woche tätigte Madonna einen sehr emotionalen Anruf bei ihrem Noch-Ehemann und versuchte ihn davon zu überzeugen, dass sie sich außergerichtlich einigen sollten.
Ein Insider wusste zu berichten: “Madonna versuchte Guy an die guten Zeiten zu erinnern. Sie sagte, dass sie sich einigen müssten, bevor es noch mehr in der Öffentlichkeit breit getreten wird. Sie sagte, dass einige der Kritik über sie, die aus seinem Lager zu kommen schien, sie sehr traurig gemacht habe.”

Ob eine Einigung schnell zu Stande kommt ist fraglich. Angeblich hat Ritchie Madonnas Angebot von 20 Millionen Pfund abgelehnt. Vielmehr besteht er darauf, dass er weiterhin Zugang zu ihren drei Kindern Lourdes (11), Rocco (8) und David (3) hat. Madonna und Ritchie waren acht Jahre lang miteinander verheiratet.

Quelle: 20min.ch

Madonna und Guy Ritchie bei der “Rocknrolla”-Premiere

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonna-Fans jagen Guy Ritchie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen