Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

MA 48: Wohin mit Christbäumen und unliebsamen Geschenken?

Die meisten Christbaumsammelstellen in Wien öffnen schon am 27. Dezember.
Die meisten Christbaumsammelstellen in Wien öffnen schon am 27. Dezember. ©MA 48
Das Fest ist vorbei und man fragt sich: "Wohin mit dem Müll". Die MA 48 arbeitet auch kurz nach Weihnachten auf Hochtouren und richtet etwa 534 Christbaumsammelstellen ein.

“Ohne Lametta wäre netter!” ist auch dieses Jahr wieder das Motto für die Christbaumsammlung. Bis zum 13. Jänner 2019 steht den Wienerinnen und Wienern das gewohnte Service der MA 48 zur Verfügung. Zusätzlich können die Christbäume natürlich auch ganzjährig auf den Wiener Mistplätzen abgegeben werden. Ab 27.12. sind – mit Ausnahme des 1. Bezirks – alle Christbaumsammelstellen eingerichtet und sowohl im Online Stadtplan der Stadt Wien als auch in der 48er-App abrufbar.

Christbaumsammelstellen im 1. Bezirk ab 2. Jänner

Die Christbaumsammelstellen im 1. Bezirk stehen aufgrund des traditionellen Silvesterpfades erst ab dem 2. Jänner zur Verfügung. Die Christbaumsammelstellen sind bis 13. Jänner eingerichtet, die Mistplätze stehen ganzjährig zur Verfügung.

Die Christbäume werden in den Müllverbrennungsanlagen der Wien Energie thermisch verwertet und liefern Wärme und Strom an Wiener Haushalte. Einige Christbäume haben aber ein anderes Ziel: Die Pinzgauer Ziegen auf der Deponie Rautenweg bekommen nach Weihnachten ein kleines Festmahl.

Öffnungszeiten Mistplätze und 48er-Tandler

Auch zwischen Weihnachten und Neujahr ist ab 27. Dezember die Abgabe von Abfällen wie Sperrmüll, Problemstoffen und Co sowie schönen Altwaren auf den Mistplätzen möglich. Der Mistplatz Rinterzelt in Wien-Donaustadt hat auch am 6. Jänner geöffnet.

Der 48er-Tandler hat vom 27. Dezember 2018 bis 5. Jänner 2019 geschlossen. Im neuen Jahr meldet er sich ab 9. Jänner wieder mit tollen Aktionen und schönen Secondhand-Waren zurück.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weihnachten in Wien
  • MA 48: Wohin mit Christbäumen und unliebsamen Geschenken?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen