Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Löwengebrüll statt Bettgeflüster

Die aktuelle Kampagne von Triumph zeigt vier Modelle aus den Hauptfarbkonzepten der Früjahrskolletkion 2010 – inspiriert von der Blütenpracht der Natur unter dem Motto "Designed by Nature".
Die neue Kampagne

So zum Beispiel: Denk an mich. Viele Legenden ranken sich um die Namensgebung einer der schönsten Frühlingsblumen, eine besagt: Die Blume rief “Vergesst mich nicht”, als Adam und Eva das Paradies verließen. Triumph wählte das Vergissmeinnicht als eine der vielen Farbideen.

Inspiriert von violett, das die neue Dessous-Saison einläutet, soll Poetry Feelings mit Blumenstickerei und raffinierten Details bezaubern. Auch der trendige Animal Print darf nicht fehlen – das sicher für Löwengebrüll statt Bettgeflüster sorgen wird.

Atolle Bademode

Die Fashion Story „Designed by Nature“ zieht sich als Gesamtkonzept auch über die Triumph Bademoden Kollektion FS 2010. Von klassischer Eleganz bis hin zu kräftigen Farben lässt Sie keine Wünsche offen.

Eine neue Frau steht hinter der graphischen Umsetzung der Triumph Kampagne

“Die neue Triumph Kampagne ist so wie die vorherigen – ein Kampagne von Frauen für Frauen”, so Jörg Ebner Leitung Werbung, PR, Services. “Wir freuen uns, in der freien Artdirectorin Inge Vorraber eine kompetente Partnerin gefunden zu haben. Sie hat die Kampagne mit großer Sensibilität und dem nötigen Augenzwinkern umgesetzt.” Mehr Informationen unter www.ingol.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Löwengebrüll statt Bettgeflüster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen