AA

Lutz und Karstadt-Möbelhaus

Die österreichische Möbelhandelskette Lutz kauft einen weiteren Standort in Deutschland. Möbel Lutz übernimmt das einzige Möbelhaus der angeschlagenen Karstadt-Quelle Gruppe mitten in München.

Das Möbelhaus hat 44.000 Quadratmeter und beschäftigt 450 Mitarbeiter, berichtet die „Kronen Zeitung“ (Dienstagsausgabe).

„Wir warten sei zehn Jahren auf eine Chance, in München Fuß zu fassen, jetzt ist es gelungen“, zitiert das Blatt Lutz-Chef Hansjörg Schelling. Möbel Lutz betreibt in Süddeutschland bereits sieben Standorte unter unterschiedlichen Namen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Lutz und Karstadt-Möbelhaus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.