AA

Luttweg in Endphase

©VA

Nach viermonatiger Bauzeit gehen die Bauarbeiten am Luttweg in die Endphase. Die Arbeiten an der Straße sollten noch diese Woche gänzliche abgeschlossen werden. „Die Errichtung der Umfahrungsstraße mit Einbindung in den Vergielweg war dank des großartigen Entgegenkommens der Anrainer und den betroffenene Grundbesitzern auf kurzem Weg möglich und erleichterte die Bauphase für alle Beteiligten“, so Bürgermeister Martin Vallaster. Somit konnten die Anrainer am Luttweg und den Maisäßen im Graves und Valleu die Baustelle umfahren.

Die Kosten beliefen sich auf ca. 310.000 Euro. Die Finanzierung wurde zu 70 % vom Land, zu 20 % von der Gemeinde und zu 10 % von den Mitgliedern der Straßengenossenschaft Lutt nach dem gültigen Bau- und Erhaltungsschlüssel getragen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Luttweg in Endphase
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen