AA

Lustenauer Austria holt Talente

Die Lustenauer Austria stellt mit Dursun Karatay nicht nur einen Spieler im "Young Star"-Team der abgelaufenen Saison, sondern baut weiter auf die junge Welle.

Nach Torhüter Andreas Morscher vermeldet die Austria die Verpflichtung drei weiterer Jungtalente. Es handelt sich dabei um Rene Mayer, der vom Nachwuchs in Wolfsburg nach Lustenau wechselt und dem erweiterten U 19-Teamkader angehört, sowie um Thiago De Lima Silva (20). Der Brasilianer hatte wie auch Mayer (18) im Probetraining einen guten Eindruck bei Trainer Andreas Heraf hinterlassen. Vierter im Bunde ist Gerhard Breitenberger. Der 25-Jährige war zuletzt bei den BSV Juniors unter Vertrag.

Trainerstab bleibt

Nach der Weiterverpflichtung von Roland Kornexl ist klar, dass Casino SW Bregenz mit demselben Trainerstab (Regi van Acker, Roland Kornexl, Neno Kuruzovic) in die neue Saison gehen wird. Der Cotrainer des Belgiers, der auf der SW-Homepage auch als Spieler (Verteidiger) geführt wird, unterschrieb für drei Jahre.

Sicher ist nun auch der erste UI-Cup-Gegner der Bregenzer. So gastiert am 19. Juni FK Khazar Universiteti aus Aserbaidschan im Casinostadion. Das Rückspiel ist am 26. Juni.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Lustenauer Austria holt Talente
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.