AA

Lustenauer Austria gewinnt gegen Ex-Trainer

Sieg im letzten Spiel
Sieg im letzten Spiel ©GEPA
Austria Lustenau feiert 3:1-Erfolg gegen den GAK im letzten Spiel des Jahres.

Im letzten Spiel des Jahres empfing Austria Lustenau den Grazer Traditionsverein GAK. Gegen Ex-Coach Plassenegger gab es am Ende einen relativ klaren 3:1-Erfolg

Es dauerte bis Minute 43 zum Führungstreffer von Anoff, dafür war es ein Traumtor des 19jährigen Mittelfeldakteurs. Mit der knappen Führung gingen die Sticker dann auch in die Pause.

Die Entscheidung sollten dann folgende Szenen bringen. Zuerst scheiterte Martin Harrer aus aussichtsreicher Position und verpasste damit den Ausgleich. Quasi im Gegenzug erhöhte Wallace auf 2:0 für die Hausherren und in Minute 59 verlor der GAK auch noch Hackinger mit Gelb-Rot.

In Überzahl erzielte schließlich Tabakovic nach Wallace-Flanke per Kopf den dritten Treffer, Zubak traf kurz vor Abpfiff noch zum 3:1-Endstand. Mit diesen drei Zählern gelingt den Lustenauern ein versöhnlicher Abschluss des Fußballjahres.

Liveticker zum Nachlesen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenauer Austria gewinnt gegen Ex-Trainer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen