Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lufthansa verlängert Angebot bis Dezember

Das Kaufangebot der Deutschen Lufthansa für die Austrian Airlines (AUA) ist weiterhin aufrecht. "Wunschgemäß hat die Lufthansa dem Vorstand der ÖIAG bestätigt, dass das Angebot bis Dezember aufrechterhalten wird", sagte eine Lufthansa-Sprecherin am Montag auf APA-Anfrage.

Trotz des verschobenen Verkaufs der AUA hält die Lufthansa demnach an ihrem Angebot für die österreichische Fluglinie fest.

Zu weiteren Details wollte die Sprecherin keine Auskunft geben.

Wie berichtet hat die Lufthansa für den staatlichen Anteil von knapp 42 Prozent an der AUA ein Angebot abgegeben, verlangt offenbar aber, dass der Staat 500 Mio. Euro Schulden der AUA übernimmt. Die Frist für die vollständige Privatisierung der Airline, die am Dienstag geendet hätte, soll jetzt bis Jahresende laufen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Lufthansa verlängert Angebot bis Dezember
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen