Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ludesch: Teil einer Brücke eingestürzt

Ludesch - Aufgrund des Starkregens ist am Dienstagmorgen in Ludesch die Hinterbrünnele Brücke auf der Raggalerstraße unterschwemmt und beschädigt worden.
Raggalerstraße 

Im Zuge von Erweiterungsbauarbeiten wurde die alte Brücke freigelegt. Aufgrund der starken Regenfälle stieg die Wassermenge, die hangseitig durch eine Durchlassleitung führt. Der Unterbau der Fahrbahn brach teilweise ab. Derzeit wird versucht einen Stützkeil zu betonieren, der weiteren Schaden verhindern soll. Ein Sachverständiger der Straßenmeisterei ist vor Ort. Die Straße ist 24 bis 48 Stunden gesperrt. Die Unterschwemmung hat nichts mit der VKW-Speicherentleerung in Raggal zu tun. Ebenfalls gesperrt ist mittlerweile die Furt in Dornbirn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ludesch
  • Ludesch: Teil einer Brücke eingestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen