Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Lucky to be alive": Tic hat die Staupe überlebt - und sucht ein Zuhause

Wir suchen für Tic ein schönes und behütetes Zuhause!

TIC – hat die Staupe überlebt
Rüde

geb. ca. 2011
Größe: um die 35-40cm, 12 kg

Tic ist noch in Rumänien, kann aber jederzeit ausreisen, sein Köfferchen ist fertig gepackt! Dass heißt er hat einen internationalen Heimtierausweise, ist geimpft, gechipt und kastriert. Jetzt sucht er nur noch liebe Leute, die ihn so nehmen, wie er ist.

Tic ist ein aufgeweckter, freundlicher und sehr interessierter Hund, der als Welpe an der Staupe erkrankt ist. Er hat einen sogenannten “Staupe-Tick” davon getragen und zuckt in regelmäßigen Abständen. Er kann selber Trinken und Essen, hat dabei aber seine ganz eigene Art und Weise. Tic kommt mit seinem “Problem” klar und findet die Welt und das Leben um ihn herum spannend. Der kleine Kerl will leben und Liebe und Freude erfahren.

Wir hoffen, dass wir für den guten Kerl ein Zuhause finden, wo er so akzeptiert wird, wie er ist. Tic verträgt sich prima mit anderen Hunden.

Hier findet ihr ein kleines Video von ihm:

Kontakt:
Imelda Bergauer
Tel.: 0680 55 76788 oder bergauer.i@aon.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tierecke
  • "Lucky to be alive": Tic hat die Staupe überlebt - und sucht ein Zuhause
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen