Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LowImpactGuide Wien: Neuer Reiseführer ermöglicht nachhaltiges Reisen

Der neue "LowImpactGuide" soll umweltfreundliches Reisen ermöglichen.
Der neue "LowImpactGuide" soll umweltfreundliches Reisen ermöglichen. ©HashtagLowImpact
Reisen und Nachhaltigkeit lässt sich meist nur schwer vereinbaren. Damit das Urlauben umweltfreundlicher ausfällt, wurde der "LowImpactGuide" entwickelt. Für Wien ist der neue Reiseführer bereits erhältlich. Nun sollen auch weitere Metropolen folgen.

Im "LowImpactGuide" fnden die Leser nicht nur klassische Inhalte eines Reiseführers, wie Hotel- oder Restaurantempfehlungen, Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten und Shoppingtipps, sondern auch unentdeckte, nachhaltige Alternativen und Vorschläge, versprechen die Entwickler. So auch das Herzstück des Guides: Eine "CO​2​-effiziente Route": Eine Tour durch die Stadt, mit der Reisende den geringsmöglichen CO2-Verbrauch realisieren können.

LowImpactGuide: Für umweltfreundliches Urlauben

Der "LowImpactGuide" soll das durch den Klimawandel notwendige Umdenken mit dem Erkunden von Kulturen und Städten vereinbaren. Der Reiseführer ist außerdem digital und kann am Handy eingesehen werden.

Wer die Gründerin bei ihrer Crowdfunding-Kampagne bis Ende Oktober unterstützt, darf mitbestimmen, welche Guides als nächstes entwickelt werden. Außerdem bekommen die ersten 500 Teilnehmer einen "LowImpactGuide" gegen einen Umkostenbeitrag von 6 Euro. Ab 2020 sollen die Reiseführer dann regulär erhältlich sein.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise national
  • LowImpactGuide Wien: Neuer Reiseführer ermöglicht nachhaltiges Reisen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen