Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lotto: Vorarlberger gewinnt 31.000 Euro

Solo-Joker mit 210.000 Euro in Niederösterreich
Solo-Joker mit 210.000 Euro in Niederösterreich ©APA
Am Sonntag gab es abermals keinen Sechser, und damit heißt es - schon zum vierten Mal im heurigen Jahr - Doppeljackpot.

Alle drei bisherigen Doppeljackpots des Jahres 2019 wurden geknackt, und sollte es am kommenden Mittwoch wieder so sein, dann werden rund 2,4 Millionen Euro einen oder mehrere Abnehmer finden.

Viermal gab es zuletzt einen Fünfer mit Zusatzzahl, und jeder ist mehr als 31.000 Euro wert. Ein Niederösterreicher, ein Vorarlberger und ein win2day-User waren jeweils per Quicktipp erfolgreich, beim vierten Gewinn handelt es sich um einen Anteilsschein.

LottoPlus

Bei LottoPlus gab es am Sonntag keinen Sechser, die Gewinnsumme wurde daher wieder auf die Fünfer aufgeteilt. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um rund 250.000 Euro.

Joker

Beim Joker gab es am Sonntag einen Sologewinn. Ein Niederösterreicher hatte als einziger die richtige Joker Zahl auf seiner EuroMillionen Quicktipp-Quittung und erhält für sein angekreuztes “Ja” mehr als 210.000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lotto: Vorarlberger gewinnt 31.000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen