Lotto-Rekordgewinn - 7,9 Mio. Euro für Solosechser

7,9 Millionen Euro für Solo-Gewinner
7,9 Millionen Euro für Solo-Gewinner ©APA (Pfarrhofer)
Mit 3,30 Euro Einsatz zu 7,9 Millionen Euro Gewinn: Der Lotto-Vierfach-Jackpot ist am Mittwoch mit einem Solosechser geknackt worden. Ein Niederösterreicher tippte nach Angaben der Österreichischen Lotterien die sechs Richtigen. Auf den Cent genau streift er damit 7,920.342,90 Euro ein. Das ist der höchste Gewinnbetrag in der 23-jährigen Lottogeschichte. Über 15 Millionen Tipps waren eingelangt.

Zwei Tipps füllte der jetzige Rekordgewinner händisch aus, dazu kreuzte er den “Joker” an – macht 3,30 Euro Investition, rechnete eine Sprecherin der Lotterien am Mittwochabend vor. Die Zahlen 1, 6, 8, 20, 22 und 45 verhalfen ihm zu 7,9 Millionen, womit er nun jenen Vorarlberger ablöst, der im Jahr 2003 rund 7,2 Millionen Euro gewonnen hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Lotto-Rekordgewinn - 7,9 Mio. Euro für Solosechser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen