Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lothar Matthäus auf Trainingslager im Montafon

©EPA
Schruns - Lothar Matthäus, Rekordnationalspieler des DFB, weilt mit seinem neuen Team Maccabi Netanya auf Trainingslager in Schruns. Der Vizemeister aus Israel wird während des Trainingslagers insgesamt fünf Vorbereitungsspiele bestreiten.  

Lothar Matthäus zeigt sich von den Bedingungen im Montafon begeistert: “Die Spieler sind sehr zufrieden, die Plätze sind bestens, das Hotel sowieso.” Maccabi Netanya befindet sich seit zwei Jahren in Besitz eines Deutschen Geschäftsmannes, so kam wohl auch der Kontakt zu Lothar Matthäus zustande. Der Ex-Internationale findet daran nichts außergewöhnliches: “Fußball ist sehr international geworden, warum soll ein Deutscher Trainer nicht in Israel arbeiten.”

Mittwoch Abend trifft die Truppe von Matthäus auf den deutschen Zweitligaklub SC Freiburg, welcher sich ebenfalls in Schruns auf die neue Saison vorbereitet. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr im Stadion am Wagenweg in Schruns.

Nächste Woche trifft Netanya dann auf den SV Werder Bremen, Spielort ist wieder Schruns.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Lothar Matthäus auf Trainingslager im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen