AA

London fiebert der Hochzeit entgegen

London fiebert der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton entgegen. Tausende Menschen verbrachten die Nacht auf Freitag in Schlafsäcken auf der Prachtstraße The Mall, um sich einen guten Platz zu sichern.
Zuschauer in London

Hochzeit von William und Kate – Um 11.00 Uhr Ortszeit (12.00 Uhr MESZ) wird es dann soweit sein: William, die Nummer zwei in der Thronfolge des englischen Königshauses, heiratet vor den Augen der Welt seine langjährige bürgerliche Freundin Kate.

Hochzeit in der Westminster Abbey

Der Zeremonie in der Westminster Abbey in London werden neben der Königsfamilie 1.900 Gäste aus Hochadel, Showgeschäft und Politik beiwohnen. Nach der Trauung wird das Paar in einer Kutsche von der Westminster Abbey zum nahe gelegenen Buckingham-Palast fahren. Auf dem Balkon des Palasts sollen sich die beiden dann vor den Menschenmassen küssen. Auf der ganzen Welt werden viele Millionen das Megaereignis vor den Fernsehern mitverfolgen. Sowohl das Brautpaar als auch Fans und Journalisten werden hoffen, dass es entgegen der Vorhersagen doch nicht regnet.

Ein Tag vor der Hochzeit

Am Donnerstagabend zeigte sich die Braut noch einmal strahlend vor den Schaulustigen, als sie mit ihrer Schwester und Trauzeugin Pippa in das luxuriöse Goring Hotel eincheckte. Dort verbrachte sie mit ihrer Familie die Nacht. Getrennt davon wollte William mit seinem Vater Prinz Charles, seiner Stiefmutter Camilla und seinem Bruder Harry zu Abend essen und sich anschließend ausruhen.

Der Abend vor der Hochzeit

Am Abend mischte sich William noch unters Volk und schüttelte die Hände begeisterter Schaulustiger. “Alles, was ich machen muss, ist die Worte richtig hinzukriegen”, scherzte der leger gekleidete und gut aufgelegte Prinz beim letzten volksnahen Auftritt als Junggeselle vor den Toren der Residenz Clarence House. Fans, die seine Hand erhaschten, waren begeistert. William und Kate hatten sich zuvor schon “unglaublich bewegt” gezeigt von der Anteilnahme, die ihnen seit der Ankündigung ihrer Hochzeitspläne im November zuteilgeworden sei.

Sehr wichtige Hochzeit

Es ist die wichtigste Trauung im Königshaus seit der Hochzeit von Williams Eltern Diana und Charles vor 30 Jahren. Während über das Brautkleid spekuliert wird, ist schon bekannt, was der Bräutigam trägt: die rote Uniform der Irish Guards, eines der Leibregimenter seiner Großmutter Queen Elizabeth II. Auch Harry, Prinz Charles und andere männliche Verwandte erscheinen zur Trauung in Uniform. Bekannt wurde zudem bereits, dass die 29-jährige Kate William im Eheversprechen zusagen will, ihn “zu lieben, zu ermutigen, zu ehren und für ihn zu sorgen”, nicht aber, ihm zu gehorchen. Auch Diana hatte bei ihrer Hochzeit mit Prinz Charles das Gehorsamsversprechen weggelassen, das bei früheren Hochzeiten üblich war.

Zur Hochzeit gibt es Musik

Durch eine entsprechende Musikauswahl wird bei der Zeremonie in der Westminster Abbey auch die Erinnerung an Williams im Jahr 1997 verstorbene Mutter wach gehalten. Das nachfolgende Hochzeitsprogramm wird von einer Begrüßung Kates und Williams eingeleitet. Die Menschen seien eingeladen, am “glücklichsten Tag in unserem Leben” mitzufeiern, heißt es im Programm.

Am Vorabend der Hochzeit besuchte Königin Elizabeth II. mit zahlreichen gekrönte Häuptern ein Dinner. Die Gäste aus aller Welt trafen am Donnerstagabend im Mandarin Oriental Hotel am Hyde Park ein. Die Queen erschien in einem hellblauen Kleid mit silbernen Verzierungen.

Für die Polizei gab es auch nachts keine Ruhe: Die ganze Gegend um die Hochzeitsörtlichkeiten muss gesichert werden. Tausende Sicherheitskräfte sind im Einsatz. (APA)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • London fiebert der Hochzeit entgegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen