AA

Lolita fegt übers Ländle – mehrere Sturmschäden

Baum verlegt Straße in Wolfurt
Baum verlegt Straße in Wolfurt ©VOL.AT/Mayer
Wolfurt - Sturmtief Lolita fegt derzeit über Vorarlberg. In mehreren Gemeinde gibt es erste Sturmschäden zu beklagen.
Sturm: Baum verlegt Straße in Wolfurt
NEU
Sturm: Schaden an Hausdach in Wolfurt
NEU
Das Wetter in Ihrer Gemeinde

In den vergangenen Tagen hat der Wind nahezu keine Rolle gespielt, am Dienstag wurde er aber zum Thema. Mit Durchzug einer Kaltfront gab es vom Bodensee bis nach Niederösterreich teils stürmische Böen.

Sturmschäden im Ländle

In Wolfurt ist am Dienstagvormittag aufgrund des heftigen Sturms ein Baum umgeknickt. Er verlegte die Dornbirner Straße. Die Feuerwehr musste ausrücken um die Straße zu befreien:

In Wolfurt wurden zudem mehrere Hausdächer beschädigt:

Gegen Mittag hat sich die Situation in Vorarlberg wieder beruhigt. Größere Schäden oder gar Personenschäden blieben aus.

Aktuelle Wetterwarnungen

Das Wetter am Dienstag

So wird das Wetter am Mittwoch

Am Mittwoch wird es dann tiefwinterlich in Vorarlberg. Es bleibt meist trüb und es schneit leicht bis mäßig. In den Staulagen des Bregenzerwaldes und in der Arlbergregion ist mit anhaltendem Schneefall zu rechnen.

Die Schneefallgrenze liegt bei etwa 700 Metern. Dazu weht kräftiger, im Gebirge stürmischer Westwind, der für Auflockerungen im Bodenseeraum und im unteren Rheintal sorgt.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Lolita fegt übers Ländle – mehrere Sturmschäden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen