Loitzl gewann in Zakopane vor Schlierenzauer

Tournee-Sieger Wolfgang Loitzl hat am Freitag das Weltcup-Skispringen in Zakopane vor seinem ÖSV-Teamkollegen Gregor Schlierenzauer gewonnen.

Der Steirer setzte sich mit zweimalige Höchstweite 10,2 Punkte vor dem Kulm-Dopppelsieger aus Tirol und weitere 13,1 Zähler vor dem Deutschen Martin Schmitt durch. Weltcup-Leader Simon Ammann aus der Schweiz verteidigte als Fünfter seine Führung in der Gesamtwertung.

Loitzl sorgte mit seinem vierten Karrieresieg für den sechsten ÖSV-Triumph in Folge. Der Salzburger Markus Eggenhofer wurde Neunter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Loitzl gewann in Zakopane vor Schlierenzauer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen