AA

Loipi-Festival mit viel Mühe und Bravour erledigt

©Privat
Thomas Knobel (VOL.AT) thomas.knobel@russmedia.com
Dank des großen Einsatzes der sportbegeisterten Bevölkerung von Schoppernau war es möglich, die LL-Strecke für die Österr. Biathlonmeisterschaft der Schüler (23./24. Jänner 2016) frühzeitig zu sichern.

Nach dem Neuschneezuwachs in der Nacht von Samstag auf Sonntag trafen sich am Sonntagnachmittag spontan zahlreiche freiwillige Helfer mit insgesamt 11 privaten Schneefräsen und lieferten sich ein internes Rennen, wer schneller und mehr Schnee auf die Loipe bringt. Durch eine weitere Fräsaktion am Dienstag konnte die Grundloipe von 1000 m in Loipi-Park von Schoppernau bestens präpariert werden.

So war es möglich, dass der WSV Au das 2. VSV LOIPI-Festival am 6. Jänner 2016 im Loipi-Park von Schoppernau bei besten Streckenbedingungen durchführen konnte. Insgesamt 71 TeilnehmerInnen kamen in die Wertung und es waren spannende Platzierungskämpfe in allen Klassen auf der übersichtlichen Strecke zu beobachten. Die Kinder haben mit großem Eifer die einzelnen Hindernisse bewältigt und mit viel Kampfgeist um jede Sekunde gekämpft oder die Strecken über 850 m – 3 km genossen.

Die Klassensieger waren:
Bambini m – Kilian HERBURGER, WSV Schoppernau
Kinder I w – Lara OBRIST, USC Hittisau
Kinder I m – Pius GÜTL, SK Kehlegg
Kinder II w – Anna Tabea BERKMANN, SCU Hittisau
Kinder II m – Daniel FELDER, WSV Schoppernau
Schüler I w – Diana GREBER, WSV Schoppernau
Schüler I m – Simon MAIER, USC Hittisau
Schüler II w – Raphaela NATTER, SC Egg
Schüler II m – Elias FINK, SV Riefensberg
Offene Klasse weibl. – Maria Rose RITTER, SC Egg
Offene Klasse männl. – Fabian MAURER, WSV Sibratsgfäll

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Loipi-Festival mit viel Mühe und Bravour erledigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen