AA

Lochau: Andrea McGowan wird erste Direktorin einer Landesberufsschule

Lochau - Die Vorarlberger Landesregierung hat am Dienstag einstimmig die Ernennung von Andrea McGowan zur Direktorin der Landesberufsschule für das Gastgewerbe in Lochau beschlossen, informiert Schullandesrat Siegi Stemer.

McGowan übernimmt mit 1. September die Nachfolge von Direktor Peter Rüf in Lochau, der in den Ruhestand tritt, und wird die erste Frau in Vorarlberg sein, die eine Landesberufsschule leitet.

Andrea McGowan wird neue Direktorin der Berufsschule Lochau

Andrea McGowan, Jahrgang 1961, unterrichtet seit 1991 an der Landesberufsschule Bregenz 3. Neben ihrer Lehrtätigkeit in den Fächern Deutsch und Kommunikation, Englisch, Wirtschaftskunde und Textverarbeitung hat sie in diversen Arbeitsgruppen, bei schulischen Veranstaltungen sowie bei EU- und Fremdsprachen-Projekten mitgearbeitet, Auslandsaufenthalte für Lehrlinge organisiert und war langjährig als Klassenvorständin tätig. Sie ist weiters Mitglied der Arbeitsgruppe Qualitätsmanagement an Vorarlberger Berufsschulen.

Die Leiterstelle an der LBS Lochau wurde auf Grund der bevorstehenden Pensionierung von Direktor Peter Rüf öffentlich ausgeschrieben. Die eingegangenen Bewerbungen wurden von der Objektivierungskommission des Landesschulrates unter Einbeziehung eines unabhängigen Personalberatungsbüros geprüft und einem Auswahlverfahren unterzogen. Auf Grundlage des einstimmigen Vorschlags des Kollegiums des Landesschulrates hat die Landesregierung nun die Entscheidung für Andrea McGowan als künftige Direktorin der Landesberufsschule Lochau getroffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau: Andrea McGowan wird erste Direktorin einer Landesberufsschule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen