Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Loacker überraschte als Fünfter

Beim Zweierbob-Weltcup in Lake Placid erfüllte Jürgen Loacker die A-Norm für Olympia. Der Götzner lenkte den Schlitten Österreich 2 auf der schwierigen Bahn auf Rang fünf, die weitaus beste Platzierung seiner Karriere.

Loacker und sein Partner Gerhard Köhler übertrafen mit zwei starken Fahrten auch Wolfgang Stampfer, der aber nach seinem Trainingssturz mit dem Vierer am Donnerstag mit Rang sieben zufrieden sein durfte. Den Sieg sicherten sich wie schon beim Auftakt in Calgary die Deutschen Andre Lange/Kevin Kuske mit zwei Bestzeiten. Der Viererbob-Olympiasieger verwies in 1:52,88 das US-Duo Mike Kohn/Alex Sprague (1:53,26) auf Rang zwei. Loacker hatte nach den Teilzeiten sieben bzw. sechs 85/100 Rückstand, Stampfer verlor 1,03 Sekunden auf Lange.

Die Tücken der Bahn in Lake Placid führten im Zweier-Rennen neuerlich zum Sturz eines Spitzenpiloten: Der Schweizer Martin Annen stürzte im zweiten Lauf kurz vor dem Ziel.  Annen und sein Bremser Cedric Grand, die nach dem ersten Lauf Achte waren, kamen mit Abschürfungen und Prellungen glimpfl ich davon.

Loacker erfüllte damit ausgerechnet im Eiskanal auf dem Mount van Hoevenberg, der mit 20 Kurven die meisten und mit 20 Prozent das größte Gefälle aller Bahnen hat, auch die A-Norm des ÖOC für die Olympischen Winterspiele in Turin/Cesana-Pariol. Zur Erfüllung der ÖOC-Norm sind zwei Weltcup-Platzierungen im ersten Fünftel des Feldes nötig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Loacker überraschte als Fünfter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen