Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LOACKER Recycling für Klimaschutz-Engagement ausgezeichnet

Bregenz, Götzis - Die LOACKER Recycling GmbH aus Götzis ist als "klima:aktiv" Projektpartner ausgezeichnet worden.

Mit der Durchführung von LKW-Spritspartrainings hat LOACKER einen wichtigen Beitrag geleistet: 120 Tonnen CO2 werden jährlich eingespart. Für das Engagement für den Klimaschutz überreichte Umweltminister Niki Berlakovich im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung Ende September dem Recyclingunternehmen eine Urkunde.

45.000 Liter weniger Kraftstoff

Insgesamt nahmen 47 Fahrer von LOACKER Recycling an diesem LKW- Spritspartraining teil. Der CO2-Ausstoss reduzierte sich um zirka 120 Tonnen, der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch konnte um rund 5 Prozent gesenkt werden. Das entspricht einer jährlichen Reduktion von etwa 45.000 Litern. Dieser Effekt schlägt sich nicht einmalig, sondern jährlich zu Buche. “Die Auszeichnung freut mich sehr. Sie ist die logische Konsequenz unserer auf Zukunftsfähigkeit ausgerichteten Unternehmenspolitik und Unternehmenswerte – LOACKER arbeitet ökonomisch, ökologisch und sozial. Wir werden als Unternehmensgruppe auch in Zukunft alles daran setzen, unseren Beitrag zur CO2-Reduktion zu leisten und verstärkt in diese Themenfelder investieren”, fasst Geschäftsführer Michael Loacker die Hintergründe für das Engagement zusammen.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • LOACKER Recycling für Klimaschutz-Engagement ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen