AA

Ländle-Teams wollen auswärts punkten

Der EC Dornbirn möchte am Samstag als Tabellenführer in der letzten Nationalliga-Runde vor der Weihnachtspause in Wien punkten. Auch Lustenau und der EHCB spielen auswärts.

In den bisherigen Duellen mit dem Team Wien hatten die Bulldogs jedoch immer ihre Mühe. Das Schlagerspiel geht in der Zeltweger Aichfeldhalle gegen den EHC Lustenau über die Bühne. EHC-Trainer Mark Nussbaumer: “Wir müssen in der Defensive konsequent spielen und offensiv die Möglichkeiten besser nutzen, dann haben wir gute Möglichkeiten, uns in Form von Punktezuwachs ein Weihnachtsgeschenk zu machen.” Zweimal sind die Mannschaften bisher aufeinander getroffen und beide Male mussten sich die Löwen den “Stickern” geschlagen geben. Tabellenführer Dornbirn gastiert beim EHC Team Wien in der Albert-Schultz-Halle.

Auch der EHC Bregenzerwald verabschiedet sich mit dem Gastspiel beim Salzburger Farmteam in die kurze Weihnachtspause. Beide direkten Begegnungen konnte Salzburg heuer für sich entscheiden, in der Arena Alberschwende gewannen die Mozartstädter sogar 10:1.

22. Runde der Nationalliga am Samstag (19:30 Uhr):
EV Zeltweg – EHC Oberscheider Lustenau
EHC Team Wien – EC TREND Dornbirn
EC Salzburg II – EHC Bregenzerwald
KSV Eishockeyclub – EK Zell am See
Spielfrei: FBI VEU Feldkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ländle-Teams wollen auswärts punkten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen