Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ländle-Ringer dominierten Österreichische Schülermeisterschaften

Die Nachwuchsringer zeigten in Klaus tollen Sport.
Die Nachwuchsringer zeigten in Klaus tollen Sport.
Klaus. Am vergangenen Wochenende fanden in der Klauser Hauptschulturnhalle die Österreichischen Schülermeisterschaften statt.

122 Nachwuchssportler aus 19 Vereinen kämpften an diesem Wochenende um die begehrten Meistertitel. Die Mannschaft des KSK Klaus unter der Leitung von Günter Gortano, Norbert und Christian Hartmann waren mit 11 Ringer am Start.
Dabei holte sich Thomas Gortano den Österreichischen Meistertitel in der Gewichtsklasse bis 32kg. Nach zwei Schultersiegen in den Vorrunden gegen Dominik Gastl und Michael Maizner aus Inzing gewann der Klauser auch das Finale klar mit 11:0 Punkten gegen Christoph Pranieß aus Vigaun/Abtenau.

Platzierungen der KSK-Ringer – Schüler A (Jahrgänge 1995-1997):
3. Stefan Peter (30-33kg)
4. Artur Mirsojan (41kg)
4. David Gortano (55kg)
3. Florian Matt (66kg)

Platzierungen der KSK-Ringer – Schüler B (Jahrgänge 1998-2000):
4. Nico Lukowski (29kg)
6. Michael Rinderer (29kg)
1. Thomas Gortano (32kg)
3. Simon Hartmann (35kg)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Ländle-Ringer dominierten Österreichische Schülermeisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen