Ländle-Quartett mit verschiedenen Zielen

Schwarzach. 39. Saison in der Ringerbundesliga startet am Samstag. - Götzis will Meistertitel in die Marktgemeinde holen.

Seit September 1973 wird im Österreichischen Ringsportverband der Mannschaftsmeister in Form einer Bundesliga gekürt. In den bisherigen 38. Saisonen holte der Rekordmeister AC Wals 27, der KSK Klaus acht (letztmals 1991), der KSV Götzis zwei (zuletzt 1999) und der AC Hörbranz einmal 2005 den Titel. Wie jedes Jahr geht Wals als Favorit ins Rennen und an der Zielsetzung der Ländle Vereine hat sich nicht viel geändert. Götzis als einziger Klub mit drei Staffeln im Meisterschaftsbewerb der drei Ligen vertreten, will endlich den Titel in die Marktgemeinde holen. Klaus und Hörbranz wären schon mit einer Finalteilnahme hochzufrieden. 

 

RINGEN

1. Bundesliga, Gruppe A, 1. Runde (17. September)

KSK Klaus I – AC Wals I Samstag

Winzersaal, 20 Uhr

RSC Inzing – KG Wolfurt/Mäder Samstag

Inzing, 20 Uhr

1.Bundesliga, Gruppe B, 1. Runde (17. September)

KSV Götzis I – AC Wals II Samstag

HS-Turnhalle, 20 Uhr

Terminkurier AC Hörbranz – KG Hötting/Hatting I Samstag

Hörbranz, VS-Turnhalle, 20 Uhr

Endstand Bundesliga 2010: 1. AC Wals, 2. KSV Götzis, 3. AC Hörbranz, 4. KSK Klaus, 5. RSC Inzing, 6. KG Hötting/Hatting, 7. KG Wolfurt/Mäder, 8. AC Vollkraft Innsbruck

2.Bundesliga, 1. Runde (17. September)

KSV Götzis II – AC Vollkraft Innsbruck

KG Wien/Burgenland – LZ Oberösterreich

 

Nationalliga, 1. Runde (17. September)

KSV Götzis III – KG Hötting/Hatting II

KG Graz – LZ Oberösterreich II

KSV Söding – LZ Salzburg

RINGEN

Die Kaderlisten der Ländle-Klubs in der 1. und 2. Bundesliga

KSV Götzis

Internet: www.ksv-goetzis.at

55 kg: Jürgen Berchtold, Hamsat Asuchanov, Turpolchan Jakiev, Thomas Nachbauer; 60 kg: Simon Kathan, Lukas Kathan, Martin Kogler, Lars Häusle, Thomas Geiger, Jürgen Geiger; 66 kg: Thomas Kathan, Christian Loacker, Simon Längle, Sercan Yüksel, Philipp Kathan, Alichan Jakiev, Andre Kogler, Stefan Steigl, Muslim Ismailov, Evghenij Khavilov; 74 kg: Matthias Kathan, Melih Demir, Philipp Häusle, Philipp Pajantschitsch, Elias Pajantschitsch; 84 kg: Sebastian Isopp, Salam Zaurbekov, Kevin Spirig, Michael Flatz, Munchbat Erdenebileg; 96 kg: Marcel Heinzle, Thomas Fend, Bernhard Marte, Andrij Vyshar; 120 kg: Johannes Marte, Lukas Hörmann

Coach: Michael Häusle – Andriy Vyshar (Freistil), Phridon Shavadze (Greco)

KSK Klaus

Internet: www.ksk-klaus.at

55 kg: Stefan Hartmann, Artur Mirsojan; 60 kg: Martin Hartmann; 66 kg: Alwin Geiger, Elsbek Magomadow, Philip Gutensohn, Marco Nigsch; 74 kg: Mario Hartmann, Ilias Magomadow, Marco Marte, Malcolm Kessler, Lukas Müller; 84 kg: Christian Summer, Johannes Ludescher, Jozsef Nagy (Hun); 96 kg: Martin Kröss; 120 kg: Thomas Kröss, Jochen Leuchter

Trainer: Bernd Ritter

 

Terminkurier AC Hörbranz

Internet: www.hoerbranz.info

55 kg: Manuel Schuh, Sarkis Gevorgizijan; 60 kg: Lukas Staudacher, Ali Riza Tunc; 66 kg: Chris Plangger, Nico Plangger, Osman Azhiev, Sebastian Stöckeler; 74 kg: Thomas Dravits, Tamerlan Atcaew, Thomas Stöckeler, Tibor Fekete; 84 kg: Thomas Jochum, Frank Bentele; 96 kg: Ibragim Avzajev, Martin Rückenbach, Mathias Bentele; 120 kg: Roman Jeglic, Richard Csercsics

Trainer: Ali Riza Tunc

KG URC Wolfurt/URC Mäder

Internet: www.urcw.sportunion.at bzw. www.urc-maeder.at

55 kg: Thomas Felder, Nikolas Gliebe, Anjin Schedler; 60 kg: Alexander Böhler, Manuel Bruckmeier, Marco Lederhaß; 66 kg: Jochen Köb; 74 kg: Nicholas Hächl, Christoph Marte Johannes Simma; 84 kg: Rainer Achmüller, Dominic Peter, Janos Vadas; 96 kg: Bernhard Marte, Stanislaw Matawkin; 120 kg: Thomas Weinberger

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ländle-Quartett mit verschiedenen Zielen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen