AA

Ländle-Polizei-Einsatzeinheit übt für EM

Schwarzach - Die Einsatzeinheit (EE) des Landespo­lizeikommandos Vorarlberg hat am Mittwoch eine weiteren Übungstag zur Vorbereitung auf die Fußball-Europameisterschaft absolviert.  

Trainiert wurden vor allem verschiedene Einschreitetaktiken. Günther Fritsch, Kommandant der EE in Vorarlberg, zeigte sich mit seiner Einheit sehr zufrieden: “Man kann mit Stolz sagen, dass wir in Österreich einen guten Namen haben”, so Fritsch.

Die EE umfasst in Vorarlberg etwa 100 auf drei Züge aufgeteilte Beamte, darunter 15 Frauen. Während der EURO werden zwei der drei Einsatzzüge mit rund 60 Beamten in Tirol für Sicherheit in den Fan-Meilen sowie im Tivoli- und dem Bergisel-Stadion sorgen. Ein Einsatzzug bleibt zur Sicherung der Public Viewings in Vorarlberg. “Die Sicherheit wird ein wesentlicher Faktor dafür sein, dass die EURO ein Fußballfest wird”, sagte Fritsch.

Die Einsatzeinheit Vorarlberg wurde 1986 gegründet. Sie wird zur Sicherung von Sportveranstaltungen, Großereignissen wie etwa EU-Ministertreffen oder Konzerten sowie für Suchaktionen eingesetzt. Die EE ist keine stehende Einheit, die Beamten werden für die Trainingstage und im Anlassfall von ihren Dienststellen angefordert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ländle-Polizei-Einsatzeinheit übt für EM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen