AA

LM: Austria, Golling, Hollersbach und St. Johann im Finale

Ohne Niederlage sicherte sich Westligist Austria Salzburg den Sieg beim Bezirksfinale der Stadt. Überraschen konnten Hollersbach und Golling. Im Pongau setzte sich Favorit St. Johann durch.

 

Bezirksfinale Stadt: SG ASK/Polizei SV Salzburg – Austria Salzburg 1:3, ASV Salzburg – Lieferinger SV 2:1, SG ASK/Polizei SV Salzburg – SAK 1914 3:4, Austria Salzburg – Lieferinger SV 5:0, SAK 1914 – ASV Salzburg 3:4, Lieferinger SV – SG ASK/Polizei SV Salzburg 3:1, SAK 1914 – Austria Salzburg 2:4, ASV Salzburg – SG ASK Polizei SV Salzburg 2:1, Lieferinger SV – SAK 1914 3:4, Austria Salzburg – ASV Salzburg 4:0.

Tabelle: 1. Austria 12, 2. ASV 9, 3. SAK 6, 4. LSV 3, 5. ASK/PSV 0.

Bezirksfinale Tennengau:

ÖTSU Hallein – Puch 6:1, Kuchl – Golling 0:1, ÖTSU Hallein – FC Hallein 2:5, Puch – Golling 2:2, FC Hallein – Kuchl 2:1, Golling – ÖTSU Hallein 2:1, FC Hallein – Puch 1:4, Kuchl – ÖTSU Hallein 4:2, Golling – FC Hallein 2:2, Puch – Kuchl 5:2.

Endstand: 1. Golling 8, 2. Puch 7/12:11, 3. FC Hallein 7/10:9, 4. Kuchl 3, 5. Union Hallein 3

Bezirksfinale Pinzgau:

Tabelle: 1. Hollersbach 15, 2. Mittersill 12, 3. Lenzing 7, 4. Unken 6, 5. Uttendorf 3, 6. Dienten 1.

Bezirksfinale Pongau/Lungau: 

Pfarrwerfen – St. Johann 1:3, Bischofshofen – Schwarzach 3:2, Pfarrwerfen – Bad Gastein 3:2, St. Johann – Schwarzach 4:2, Bad Gastein – Bischofshofen 0:3, Schwarzach – Pfarrwerfen 4:0, Bad Gastein – St. Johann 1:9, Bischofshofen – Pfarrwerfen 4:0, Schwarzach – Bad Gastein 4:1, St. Johann – Bischofshofen 3:3.

Tabelle: 1. St. Johann 10/19:7, 2. Bischofshofen 10/13:5, 3. Schwarzach 6, 4. Pfarrwerfen 3, 5. Bad Gastein 0.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Salzburg-Fußball
  • LM: Austria, Golling, Hollersbach und St. Johann im Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen