Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lkw-Überschlag auf der B31: Fahrer schwer verletzt

Lkw nach Schleuderunfall auf Dach liegend zum Stillstand gekommen.
Lkw nach Schleuderunfall auf Dach liegend zum Stillstand gekommen. ©VOL.AT/ Pascal Pletsch
Weißensberg (D) - Schwer verletzt wurde ein Lkw-Lenker bei einem spektakulären Verkehrsunfall am Dienstag Morgen auf der B31.
Lkw-Überschlag auf B31
Video vom Unfallort

Der Mann war mit seinem Lkw auf der B31 Richtung Autobahnauffahrt unterwegs, als er kurz vor der Anschlussstelle BAB 96 aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand geriet.

Auf Dach liegend zum Stillstand gekommen

Der Lkw geriet ins Schleudern, raste quer über die Fahrbahn und drehte sich um die eigene Achse. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam in der angrenzenden Wiese auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Schwerverletzter befreit sich selbst aus Lkw

Der Lenker konnte sich verletzt noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Friedrichshafen geflogen.

Die B31 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Neben dem Roten Kreuz und dem Rettungshubschrauber war auch die Feuerwehr Weissensberg im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern.

 

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Lkw-Überschlag auf der B31: Fahrer schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen