AA

Lkw-Tank von Kanaldeckel aufgeschlitzt

L 200 im Alberschwender Dorfzentrum nach den Reinigungsarbeiten.
L 200 im Alberschwender Dorfzentrum nach den Reinigungsarbeiten. ©VOL.AT, Pascal Pletsch
Alberschwende - Im Baustellenbereich im Alberschwender Dorfzentrum schlitzte am Donnerstagabend ein gelockerter Kanaldeckel einen Lkw-Tank auf. Der tschechische Lkw-Lenker war in Richtung Schwarzach unterwegs.

Gegen 18.10 Uhr fuhr der 33-jährige Tscheche mit einem Lkw mit Sattelauflieger auf der L200 von Müselbach kommend in Richtung Schwarzach. Auf Höhe der Baustelle fuhr er mit seinem Lkw über einen gelockerten Kanaldeckel, welcher sich dadurch aufstellte und den Tank des Lkw aufschlitzte. Eine unbekannte Menge Diesel trat dabei aus.

Die Feuerwehr Alberschwende pumpte darauf aus dem defekten Tank mehrere Hundert Liter Diesel ab. Das Landesstraßenbauamt musste die Fahrbahn im Dorfbereich reinigen. Die L 200 war für rund eine Stunde nur erschwert passierbar.

VOL.AT, Polizei

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Lkw-Tank von Kanaldeckel aufgeschlitzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen