Livetalk mit Christof Bitschi im Buntergrund

"Politik im Buntergrund": Der Spitzenkandidat der FPÖ Vorarlberg bei den Landtagswahlen war im Livetalk zu Gast.

23,42 Prozent aller abgegeben Stimmen holte Dieter Egger bei den Landtagswahlen 2014 bevor er den Parteivorsitz abgab und Bürgermeister von Hohenems wurde.

Opposition oder Landesregierung?

Christof Bitschi ist seit 2018 Chef der Vorarlberger Freiheitlichen und will diese am liebsten wieder in die Landesregierung führen. Das könnte nach seiner Antrittsrede mit einer Attacke auf LH Markus Wallner allerdings schwierig werden. Nichtsdestotrotz wird die FPÖ bei der Landtagswahl 2019 wohl wieder zweitstärkste Kraft hervorgehen.

Christof Bitschi war am Montag im Livetalk von VOL.AT TV und WANN & WO im Feldkircher Club Buntergrund zu Gast. Der Livetalk wurde in Kooperation mit Ländle TV übertragen und wird auch am Freitag um 19 Uhr im TV ausgestrahlt. Zudem gibt es vom Talk mit Christof Bitschi auch einen Podcast.

Themen beim Livetalk

Christof Bitschi diskutierte am Montag mit VOL.AT-Chefreporter Pascal Pletsch und Wann&Wo-Redakteur Joachim Mangard über folgende Themen:

  • Thema Rauchverbot (Vorschlag von Bitschi: Ab 22 Uhr soll in den Lokalen geraucht werden dürfen)
  • Öffnungszeiten von Diskotheken (Bitschi ist grundsätzlich für die Selbstbestimmung der Gastwirte)
  • Bitschi zum Thema leistbares Wohnen (Bitschi bringt das Beispiel aus Oberösterreich ins Spiel: Maßgeschneiderte kleine Wohnungen für junge Menschen zu leistbaren Preisen)
  • Vorarlberg als Arbeitsplatz / Fachkräftemangel (Bitschi möchte den Lehrberuf attraktiver machen)
  • Asylwerber in der Lehre (Bitschi: Ein Lehrberuf soll das Asylgesetz nicht aushebeln können, hingegen sollten vermehrt Asylberechtigte in den Arbeitsmarkt gebracht werden)
  • Thema Sicherheit (Bitschi ist unter anderem für den Ausbau von Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen)
  • Klimapolitik - Klima und Tourismus ("Umweltpolitik mit Hausverstand" - Bitschi für die Förderung von C02-freien Technologien - auch dem Tourismus müssen gewisse Entwicklungsmöglichkeiten zugestanden werden)
  • Verkehr in Vorarlberg (Bitschi für die schnelle Umsetzung der S16)
  • Mögliche Koalition mit der ÖVP
  • Kinderbetreuung (Bitschi für die Einführung des Familiengeldes und Ausbau des Kinderbetreuungsangebot)
  • Bitschi zur Ibiza-Affäre ("Ibiza ist kein Problem mehr")
  • Legalisierung von Cannabis (Bitschi für die Entkriminalisierung aber gegen eine Legalisierung von Cannabis)
  • Thema Bildung (Bitschi gegen "Gleichmacherei, also gegen eine gemeinsame Schule)

Podcasts auf VOL.AT

Die VOL.AT Podcasts sind auch über Apple Podcasts, Spotify, Deezer, TuniIn und Google Podcasts abonnierbar. Eine Übersicht unserer Podcasts finden sie hier: Podcasts auf VOL.AT.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landtagswahl Vorarlberg
  • Livetalk mit Christof Bitschi im Buntergrund
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen