AA

Liverpool ermauert Finale

Liverpool greift nach der Krone in der Fußball-Königsklasse. Der englische Rekordmeister setzte sich am Dienstag im Halbfinal-Rückspiel der Champions League nach großem Kampf mit 1:0 gegen das favorisierte Chelsea durch.

Englands Rekordmeister Liverpool steht als erster Champions League-Finalist der Saison 2004/05 fest. Die “Reds” kamen im Semifinal-Rückspiel gegen den seit Samstag als neuen nationalen Titelträger feststehenden Chelsea FC zu einem 1:0-Heimsieg und zogen damit nach dem torlosen Remis vom Hinspiel ins Endspiel am 25. Mai in Istanbul ein.

Die Entscheidung vor 42.529 Fans an der Anfield Road fiel bereits in der vierten Minute: Luis Garcia war mit seinem – allerdings umstrittenen – Treffer der Mann des Tages. Zunächst war Milan Baros nach Idealpass von Steven Gerrard allein vor Chelsea-Torhüter Petr Cech aufgetaucht und überhob diesen, wurde dabei jedoch vom tschechischen Teamkeeper zu Fall gebracht. Statt Foulelfmeter und Rot für Cech wegen Torraubs entschied Schiedsrichter Lubos Michel auf Weiterspielen und Garcia beförderte den Ball Richtung Tor. Der Rettungsversuch von William Gallas kam für den Schiedsrichter-Assistenten, der sofort auf 1:0 entschied, zu spät. Es war jedoch selbst in der TV-Zeitlupe nicht eindeutig zu sehen, ob der Ball hinter der Linie war.

Mit der frühen Führung im Rücken konnten die Hausherren abwarten und die Gäste kommen lassen. Doch die “Blues” waren nur selten in der Lage, die Defensive der Gastgeber zu gefährden. Joe Cole (24.), Frank Lampard (67.) und Mateja Kezman (83.) hatten noch die besten Möglichkeiten, doch die Torsperre von Polens Nationaltorhüter Jerzy Dudek hielt. In der 96. Minute vergab Eidur Gudjohnsen den Matchball für die Star-Truppe aus London. Auf der Gegenseite vergab der eingewechselte Djibril Cisse die vorzeitige Entscheidung. Mit dem Schlusspfiff brachen alle Dämme. Vor der Partie hatten die Anhänger ihr legendäres “You’ll never walk alone” in den Abendhimmel geschmettert, nach dem Schlusspfiff wurde es ein Ausbruch der Emotionen.

Liverpool FC – Chelsea FC: 1:0 (1:0)
Anfield Road, 44.000, SR Lubos Michel
Tor: 1:0 (4.) Luis Garcia
Liverpool mit einem Gesamtscore von 1:0 im Finale

Links zum Thema:
UEFA.com
FC Liverpool
FC Chelsea

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Liverpool ermauert Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen