AA

Startup-Show "2 Minuten, 2 Millionen" in Lustenau

©Ländle TV
Am Dienstag kamen die Investoren des Erfolgs­formats „2 Minuten 2 Millionen“ nach Lustenau - VOL.AT übertrug live.
Bilder der Liveshow
NEU
Unverwechselbare Bettgeschichte
"Koje"auf Wachstumskurs

#glaubandichchallenge! Beim Vorarlberg-Special von “2 Minuten, 2 Millionen” erhielten Ländle-Startups die einmalige Gelegenheit, ihre Idee vor Leo Hillinger, Heinrich Prokop und Daniel Zech zu präsentieren. Das Interesse war im Vorfeld enorm: Innerhalb kürzester Zeit waren die ersten 200 Tickets vergriffen, weshalb das Event kurzerhand in den Reichshofsaal verlegt wurde. Laut Mitinitiator Thomas Gabriel gingen auch diese Karten wie die sprichwörtliche warme Semmel weg und waren sofort vergriffen. VOL.AT übertrug das Event in Kooperation mit Ländle TV und Startupland exklusiv im Livestream.

Mit Spannung wurde Schließlich die Preisverleihung erwartet – zum Jury-Gewinner gekürt wurde das Start-Up Dentalqlick. Das Schlinser Startup Karak gewann den Publikumspreis.

Jury-Sieger fährt nach Wien

Auf die Jury- und Publikums-Sieger warten tolle Preise und Leistungen. Zudem hat der Jury-Sieger die Chance, beim Finale der „#glaubandich“-Challenge am 25. Juni in Wien noch weitere tolle Preise zu gewinnen. (VOL.AT)

Wann: Dienstag, 19. Juni 2018
Wo: Reichshofsaal Lustenau
Einlass: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr
Achtung! Einlass nur mit gültigem Ticket

Livin Farms im Pitch

Nahrhafte Insekten läuten eine Food Revolution ein. Livin Farms ist die Lösung für die bevorstehende Eiweißkrise

Carryfix im Pitch

Schi-Tragen leichtgemacht. Ob dieses Teil das Bild der Schifahrer in Österreich verändern wird?

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Startup-Show "2 Minuten, 2 Millionen" in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen