Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Super-G in Kvitfjell: Zweite Kugel für Svindal, Bronze für Mayer

©AP
Aksel Lund Svindal hat nach der Abfahrts-Wertung auch das Weltcup-Klassement im Super-G gewonnen. Dem Norweger reichte dazu am Sonntag in Kvitfjell beim Sieg seines Landsmanns Kjetil Jansrud ein vierter Platz. Dazwischen landeten der Schweizer Patrick Küng und Österreichs Matthias Mayer auf den Plätzen zwei und drei.
Kvitfjell: Endstand im Super-G

Für Jansrud war es der dritte Weltcupsieg, alle hat er auf dieser Strecke gefeiert. Svindal führt das Super-G-Klassement mit mehr als 100 Punkten vor Küng an und ist damit beim Weltcup-Finale Mitte März in der Schweiz nicht mehr abzufangen. Seine erste Weltcup-Kugel holte er in der Abfahrt am Samstag. Im Gesamtweltcup liegt Svindal 77 Punkte vor dem Salzburger Marcel Hirscher. Noch stehen eine Abfahrt, ein Super-G sowie jeweils zwei Riesenslaloms und Slaloms auf dem Programm. (red/dpa/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Super-G in Kvitfjell: Zweite Kugel für Svindal, Bronze für Mayer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen