Live: Edward Snowden spricht in Innsbruck

Edward Snowden spricht bei einem Symposium über Menschenrechte via Livestream.
Edward Snowden spricht bei einem Symposium über Menschenrechte via Livestream. ©Archiv: AP Photo/Marco Garcia
Vor mehr als 1000 Studierenden und Gästen im Congress Innsbruck sprach Whistleblower Edward Snowden im Rahmen einer Live-Schaltung, beantwortete Fragen und diskutierte mit den Anwesenden.
Edward Snowden auf der Flucht
Snowden verrät: Das perfekte Passwort

Vor 5 Jahren hat Whistleblower Edward Snowden mit der Offenlegung illegaler Überwachungspraktiken von Geheimdiensten und massiven Eingriffen in die Privatsphäre ein weltweites politisches Erdbeben ausgelöst. Seither ist Edward Snowden auf der Flucht. Er lebt in Russland, sein Aufenthalt ist geheim.

Der Veranstaltung persönlich wohnte Rechtsanwalt Robert Tibbo bei, der Edward Snowden damals nach seiner Pressekonferenz in Hongkong in Sicherheit gebracht und die Ausreise nach Moskau ermöglicht hat. Robert Tibbo stand im Anschluss an die Veranstaltung für ein Pressegespräch mit Journalisten zur Verfügung.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Live: Edward Snowden spricht in Innsbruck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen