AA

Live: Bayern München gegen den FC Barcelona in der Champions League

Lionel Messi gegen Robert Lewandowski in der Champions League.
Lionel Messi gegen Robert Lewandowski in der Champions League. ©APA, AP
Duell der Giganten im Viertelfinale der Champions League 2020 zwischen dem deutschen Rekordmeister Bayern München und dem FC Barcelona.

Hier LIVE: Bayern München gegen den FC Barcelona im Viertelfinale der UEFA Champions League 2020

Vorbericht zum Spiel

Können die Bayern nachlegen? Nach dem spektakulären Halbfinaleinzug von RB Leipzig gegen Atletico Madrid beim Champions-League-Finalturnier will auch die Nummer 1 des deutschen Vereinsfußballs im zweiten deutsch-spanischen Viertelfinalduell in Lissabon gegen den FC Barcelona jubeln. Bayern-Angreifer Thomas Müller blickt der Kraftprobe der beiden europäischen Schwergewichte am Freitagabend (21.00 Uhr/Sky) im Estádio da Luz mit großer Zuversicht entgegen.

Video: Fakten-Check vor dem Duell der Giganten

Thomas Müller: "Die Stimmung ist exzellent"

Der Status der bisherigen Unbesiegbarkeit im Jahr 2020 und ausnahmslose Siege in den Geisterspielen während der Corona-Zeit haben für eine extrem breite Brust der Münchner gesorgt. "Die Stimmung ist unserer Siegesserie entsprechend - exzellent", sagte Müller

Video: Schlüsselspieler von Bayern und Barca im Vergleich

Vidal: Barcelona ist kein Bundesliga-Gegner

Bei Barça freut sich Arturo Vidal auf ein "schönes Spiel" gegen seinen Ex-Club. Und der 33 Jahre alte Chilene mit der Irokesen-Frisur, der als großer Kämpfer und bisweilen auch als Rüpel auf dem Platz bekannt ist, übermittelte in Lissabon gleich mal eine Kampfansage an die früheren Kollegen.

"Die Bayern haben großes Selbstbewusstsein. Sie haben in dieser Saison schon zwei Titel gewonnen", sagte Vidal. Aber nun spielten sie eben "nicht gegen einen Bundesliga-Gegner, sondern gegen den FC Barcelona". Trainer Quique Setién äußerte Respekt vor den Bayern und erwägt als Option eine Kontertaktik mit nur zwei Angreifern. Bayern-Kenner Vidal will im Mittelfeld aufräumen - sofern sein Trainer ihn aufstellt.

Marc-André ter Stegen: "Müssen maximal performen"

Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen geht ebenfalls mit viel Selbstvertrauen ins Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Bayern München. "Beide Mannschaften haben Topqualität, und bei diesem Modus ist alles möglich. Wir müssen alle maximal performen, um das Spiel am Freitag gegen Bayern zu gewinnen - und zwar defensiv wie offensiv. Auch ich werde wie immer versuchen, da zu sein, wenn es notwendig ist", sagte ter Stegen, den Dänemarks Torwartlegende Peter Schmeichel jüngst als besten Keeper der Welt bezeichnete.

Die vermutliche Aufstellung:

FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Boateng, Alaba, Davies - Thiago, Goretzka - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski.
Trainer: Hansi Flick

FC Barcelona: ter Stegen - Semedo, Pique, Lenglet, Alba - Sergi Roberto, Busquets, de Jong - Messi, Suarez, Griezmann.
Trainer: Quique Setien

Schiedsrichter: Damir Skomina (Slowenien)

Mehr News aus dem Fußball

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Live: Bayern München gegen den FC Barcelona in der Champions League
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen