Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Literaturfestival O-Töne heuer mit extra Debüt-Reihe

Mit einer Neuerung wartet das Literaturfestival O-Töne im Wiener Museumsquartier auf, das am 14. Juli in seine 13. Ausgabe startet: Kuratiert von der Germanistin und Literaturkritikerin Daniela Strigl wird vor den acht Lesungen jeweils ein prägnantes Debütbuch vorgestellt. Buchpremieren kommen heuer von Sabine Gruber (18.8.), Teresa Präauer (25.8.) und Heinrich Steinfest (1.9.).


Den Auftakt machen am 14. Juli im Haupthof in der Moderation von Daniela Strigl Katharina Winklers Suhrkamp-Debüt “Blauschmuck” (20 Uhr), gefolgt von Thomas Glavinic, der um 20.30 Uhr aus seinem Roman “Der Jonas Komplex” liest. “Bemerkenswert ist, dass der Nahe Osten und Lampedusa heute so selbstverständlich Gegenstand heimischer Erzählliteratur sein können wie der Bodensee”, teilten die Veranstalter mit. Die Open-Air-Lesungen finden jeweils um 20 Uhr bei freiem Eintritt und bei Schlechtwetter in der Arena21 statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Literaturfestival O-Töne heuer mit extra Debüt-Reihe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen