Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Literarische Wanderung zum Hexenstein

"Klopfzeichen" Obfrau Eva Dörn und der Geschichtsverein Beschling laden zur Sagenlesung.
"Klopfzeichen" Obfrau Eva Dörn und der Geschichtsverein Beschling laden zur Sagenlesung. ©Harald Hronek

(amp) Die Ruine Ramschwag, der Hexenstein und der Scheibenstuhl
sind Hör- und Schauplätze, wo 14 AutorInnen des Literaturkreises “Klopfzeichen” am Sonntag, 27. Juni Geschichten lesen, die in der Auseinandersetzung mit altem Sagenpotential und neuen Inspirationen geschrieben wurden. Bei einem anschließenden gemütlichen Zusammensein in der Volksschule Beschling präsentiert der Geschichtsverein Beschling- Latz eine Sonderausgabe mit diesen neuzeitlichen Sagen.
Die Volksschule Beschling zeigt gleichzeitig Bilder und Zeichnungen, zu welchen sie die Sagen inspiriert haben. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr bei der Volksschule. Bei Schlechtwetter findet die Lesung im Schulgebäude statt. Der Eintritt ist frei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Literarische Wanderung zum Hexenstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen