Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Litauen: Polizei kürt beste "Bullen"-Witze

Viel Humor hat die Polizei in Vilnius bewiesen: Sie wählte in einem groß angelegten Wettbewerb die besten Anekdoten zu den "grünen Idioten", wie die Gesetzeshüter in Litauen umgangssprachlich genannt werden.

Am Donnerstag berichteten einheimische Medien über das Ergebnis. „Falls ein Verkehrspolizist das Bestechungsgeld nicht annimmt – einfach lächeln, es dürfte sich um die ’Versteckte Kamera’ handeln“, siegte knapp in der Kategorie „Faire Witze“.

Als besonders originell ausgezeichnet wurde: „Warum haben Polizeiautos einen grünen Streifen? – Damit die Beamten den Türgriff finden.“ Der Polizisten-Beruf ist in der ehemaligen Sowjetrepublik bis heute schlecht bezahlt und wenig angesehen. Wiederholte Korruptions- und Alkohol-Skandale trugen dazu bei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Litauen: Polizei kürt beste "Bullen"-Witze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen