AA

Lisa Marie Presley heiratete

Lisa Marie Presley (38), die einzige Tochter des "King of Rock’n’Roll", hat zum vierten Mal geheiratet.

Die 38-Jährige gab ihrem Freund und Frontmann ihrer Band, Michael Lockwood, in Kyoto in einer japanischen Zeremonie das Ja-Wort. Die Hochzeit fand bereits am 22. Jänner statt, wie Presleys Sprecher Paul Bloch in Los Angeles mitteilte.

Brautmutter Priscilla Presley führte Lisa Maria zur Trauung. Als Brautjungfer begleitete sie die 16-jährige Tochter Riley Keough, und der 13-jährige Sohn Benjamin Keough stand dem Bräutigam zur Seite. Der Vater der Kinder von Lisa Marie Presley, der Musiker Danny Keough, war Trauzeuge. Er ist mit ihr so gut befreundet, dass er auf dem Anwesen der Familie wohnt. Außerdem hat er als Songschreiber maßgeblich zum Erfolg ihres ersten Albums „To Whom It May Concern“ beigetragen.

Lisa Marie Presley hatte in der Talkshow von Opray Winfrey gesagt, sie werde heiraten, wenn sie weitere Kinder haben möchte. Über eine Schwangerschaft ist nichts bekannt. Die 38-Jährige hatte in der Sendung geschwärmt, Michael Lockwood sei perfekt für sie. Er ist Gitarrist in ihrer Band und Musikproduzent.

Mit 20 hatte die Tochter von Elvis zum ersten Mal geheiratet. Die am 3. Oktober 1988 geschlossene Ehe wurde 1994 geschieden. Tochter Danielle Riley kam am 29. Mai 1989 zur Welt, Sohn Benjamin Storm am 21. Oktober 1992. Lisa Marie Presley selbst war vier Jahre alt, als sich ihre Eltern trennten.

Schlagzeilen machte die zweite Eheschließung: Im Mai 1994 heiratete sie in der Dominikanischen Republik Michael Jackson. Ende 1995 reichte Presley die Scheidung ein. Später wies sie Berichte zurück, dass die Ehe ein PR-Manöver gewesen sei, und erklärte in Interviews, sie habe ihn wirklich geliebt und er sie auf seine Weise auch.

1999 war sie mit einem der besten Freunde ihres ersten Ehemanns, Luke Watson, liiert. Im Mai 1999 verliebte sie sich in den Rocksänger John Oszajea. Die Verlobung folgte kurz vor Weihnachten. Doch aus der Hochzeit wurde nichts.

Auf ihrer Geburtstagsfeier am 1. Februar 2001 funkte es dann zwischen Lisa Marie Presley und Hollywood-Star Nicolas Cage. Das Paar trennte sich 2002 nach einer Krise, versöhnte sich wieder und ließ sich kurz danach am 10. August 2002 auf Hawaii trauen. Nach nur dreieinhalb Monaten reichte Cage die Scheidung ein. Am 30. Juli 2004 heiratete er zum dritten Mal: Seine Braut, die 20-jährige Alice Kim, war Kellnerin in einem Sushi-Restaurant in Los Angeles.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Lisa Marie Presley heiratete
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen