AA

Liptak-Truppe mit glanzlosem Sieg

Bregenz Handball hatte beim 25:24 gegen HIT Tirol mehr Mühe als erwartet. ALPLA HC Hard musste sich in Schwaz mit Remis zufrieden­geben.
HLA: Bregenz HB - HIT Tirol

Knapp aber doch, so könnte das Resümee des Rekordmeisters Bregenz nach dem knappen Heimsieg gegen HIT Tirol lauten. Und da die Bregenzer ihr Torverhältnis kaum aufbessern konnten, rutschte man in der Tabelle hinter die Fivers aus Margareten auf Platz drei ab.

Nach starkem Beginn der Hausherren, die eine Gäste-Führung postwendend ausglichen, stand nach neun Minuten ein 4:1 auf der Anzeigetafel. Doch dann riss bei den Bregenzern der Faden und die Liptak-Truppe blieb fast fünf Minuten ohne Torerfolg. Die Tiroler hingegen, bei denen Povilas Babarskas kaum gestoppt werden konnte, machten es in dieser Phase vor und gingen 5:4 in Front. Nach dem Ausgleich von Lucas Mayer wogte das Spiel hin und her und genau mit der Pausensirene stellte die Öhler-Equipe auf 13:14.

Nach der Pause ging es in derselben Tonart weiter. Es dauerte aber bis zur 37. Minute ehe die 800 Bregenz-Fans in der Arena Rieden wieder über eine Führung (17:16) jubeln konnten. Diese wurde auf 24:21 ausgebaut, doch die Tiroler schlugen nochmals zurück. Nach dem 24:24 in der 56. Minute stand die Partie auf Messers Schneide. Mit seinem sechsten Treffer stellte Mayer, er war damit der beste Bregenz-Scorer an diesem Abend, vier Minuten vor dem Ende auf 25:24. Dank starker Defensivarbeit brachten die Bregenzer diesen hauchdünnen Vorsprung über die Zeit.

Remis für Harder

Der ALPLA HC Hard kam am Samstag bei ULZ Schwaz über ein 22:22 (12:14) nicht hinaus. 26 Sekunden vor dem Schlusspfiff kassierten die „Roten Teufel“ den Ausgleich. Christoph Svoboda rettete den Tirolern den Punkt. Bester Werfer der Harder war Marko Tanaskovic. Er traf sechsmal. Nach vier Runden lachen Michael Knauth und Co. auf Grund des besseren Torverhältnissses weiter von der Tabellenspitze. Zudem sind die Burger-Schützlinge als einziges Team der Liga noch ungeschlagen. (NEUE / Melanie Fetz, Günther Böhler)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Liptak-Truppe mit glanzlosem Sieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen