Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lions besiegten Neu-Ulm

Am Sonntag Vormittag absolvierte Justin Jones mit seinen Spielern die letzte Einheit beim Trainingslager in Schruns, am Nachmittag warteten die körperlich starken Neu-Ulmer auf die doch etwas müden Löwen.

Nach ausgeglichenem Spielverlauf setzten sich Bautista & Co am Ende knapp durch. Auffallend die 12 Dreipunkter, die die Lions gegen den Drittligisten einnetzten, und ein kaum zu stoppender Justin Jones, der 35 Punkte erzielte. Paul Tonkovich kam auf 24 Punkte, obwohl er fast zwei Viertel wegen Foulproblemen auf der Bank saß.

Diese Woche traf die letzte Neuverpflichtung – Nate Green – in Zürich ein. Er wird am Wochenende beim Turnier in Neu-Ulm erstmals den Dress der Löwen überziehen.

Dornbirn Lions – Neu-Ulm: 108:103
Werfer: Jones 35, Tonkovich 24, Bautista 19, Taskapan 15, Stojilkovic 6, Nekola 6, Gross 3

Link zum Thema:
Dornbirn Lions

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lions besiegten Neu-Ulm
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.