Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Linz09 startet mit Theaterfestival

Linz ist Kulturhauptstadt 2009
Linz ist Kulturhauptstadt 2009 ©APA (Archiv/Gindl)
Linz Europäische Kulturhauptstadt 2009 wird gleich nach dem Start zu Jahresbeginn ein international besetztes Festival im Bereich darstellende Kunst ausrichten.

Insgesamt 18 Produktionen mit 37 Aufführungen stehen bis 20. Februar auf dem Programm, das Linz09-Intendant Martin Heller, der künstlerische Leiter darstellende Kunst Airan Berg und der Dramaturg David Tushingham am Freitag präsentierten.

Ein Teil von Linz09 steht unter dem Motto “Theaterlust”. Dessen erster noch für den Winter geplanter Teil trägt die Bezeichnung “Schneesturm”, im Sommer soll “Sonnenbrand” folgen. Der “Schneesturm” soll eine internationale Theaterreise nach Linz fegen. Unter den 18 Produktionen befinden sich zwei Auftragswerke, dem Publikum werden Uraufführungen und österreichische Erstaufführungen geboten. Den Auftakt bildet bereits am 2. Jänner die Uraufführung des Auftragswerkes “Das Buch der Unruhe” nach Fernando Pessoa – eine Zusammenarbeit des Komponisten, Film- und Theaterregisseurs Michel van der Aa mit Klaus Maria Brandauer und dem Linzer Bruckner Orchester unter der Leitung von Dennis Russell Davies. Damit wird auch eine der Spielstätten von “Theaterlust”, die in Bau befindliche Hafenhalle, eröffnet.

Es folgen Arbeiten, die grundlegenden Themen der Zeit und des Theaters gewidmet sind. Mit “Diktatur und Krieg” befasst sich beispielsweise Guy Cassiers’ “Triptychon der Macht” unter anderem mit einem intimen Porträt von Lenin, Hitler und Hirohito. Der Themenbereich “Migration und Integration” bringt unter anderem das Gastspiel “Hell on Earth” von der Choreographin Constanza Macras mit einer Gruppe Jugendlicher aus dem Berliner Stadtteil Neukölln, dessen 150.000 Einwohner aus über 160 Ländern kommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Linz09 startet mit Theaterfestival
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen