Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lingg und Liensberger Zweite bei Junior Race in Kitzbühel

Liensberger und Lingg Zweite bei Junior Race in Kitzbühel.
Liensberger und Lingg Zweite bei Junior Race in Kitzbühel. ©Vol.at/Verband
Braz/Rankweil. Katharina Liensberger (SK Rankweil) und Michael Lingg (Braz) wurden Zweite am letzten Mittwoch beim Junior Race in Kitzbühel. Das zweite Vorarlberger Team Naudine Taudes (Nüziders) und Thomas Dorner (Andelsbuch) belegte Platz sieben.

Das Junior Race wurde auf der für den Weltcupslalom der Herren total vereisten Rennstrecke des Ganslernhanges in Kitzbühel ausgetragen. Am Vormittag fand ein Riesentorlauf, am Nachmittag ein Slalomdurchgang statt. Der Ganslernhang mit seinen vielen Übergängen und hängenden Passagen forderte von den Läufern ihr ganzes Können. „Es ist für unsere Nachwuchsathleten eine sehr wertvolle Erfahrung, sie sehen was Sie im Weltcup erwarten würde. Es ist schwer zu beschreiben, wie schwer sich der Ganslernhang wirklich präsentiert. Ich glaube, die Kids wissen jetzt umsomehr, wie wichtig die skitechnische Ausbildung ist“, so Schülertrainer Berthold Alexander.

Neun Teams aus sieben verschiedenen Nationen waren am Start. An der Spitze gab es eine denkbar knappe Entscheidung. Mit gesamt zwölf Hundertstel Vorsprung gewann das Team aus Slowenien den Bewerb vor Team Österreich 1 mit Liensberger Katharina und Lingg Michael. Das Team Österreich 2 mit Taudes Nadine und Dorner Thomas klassierte sich auf Rang sieben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lingg und Liensberger Zweite bei Junior Race in Kitzbühel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen