AA

Lingenauer Hauptschüler räumten groß ab

Die Boxer Girls gewannen die Fairness-Wertung der Mädchen.
Die Boxer Girls gewannen die Fairness-Wertung der Mädchen. ©ME
Lingenau (me) 16 Mannschaften beteiligten sich am Bezirksturnier im Huckepack-Völkerball im Wäldersaal Lingenau. Das besondere bei diesem sportlichen Wettkampf ist, dass das Fair-Play-Verhalten der Mannschaften in Konkurrenzsituationen beobachtet und beurteilt wird.
Bezirksturnier Huckepack-Völkerball

Die Musikhauptschule Lingenau entschied alle Wertungen beim Huckepack-Völkerball für sich. Als Sieger des Turniers gingen die „Wälderboys“ sowie die „Supergirls“ hervor. Die Fairness-Wertung gewannen die „Jokers“ sowie die „Boxer Girls“. Die vier Lingenauer Siegermannschaften haben sich für das Landesfinale in Dornbirn qualifiziert. Projektkoordinator Stefan Strammer vom Vorarlberger Sportverband ASVÖ zeigte sich von den fairen sportlichen Begegnungen der Bregenzerwälder Schülerinnen und Schüler begeistert.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Lingenauer Hauptschüler räumten groß ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen