Lingenau setzt auf Gesundheit

Das Projektteam „Gesundes Lingenau“
Das Projektteam „Gesundes Lingenau“ ©ME
Projekt „Gesundes Lingenau“ erfolgreich gestartet Lingenau. (me) Das Thema „Gesundheit“ stellt in der Gemeindeentwicklung von Lingenau ein Thema mit großem Potenzial dar.

Einerseits liegt der Gemeinde die Gesundheit der Bevölkerung am Herzen, andererseits verfügt Lingenau über eine außerordentlich große Dichte an Gesundheitsdienstleistern und ‑angeboten. Die Projektgruppe „Gesundes Lingenau“ hat für das Jahr 2012 eine interessante Veranstaltungsreihe konzipiert. Der Projektgruppe gehören neben Bürgermeisterin Annette Sohler und Projektleiter Stefan Hagen auch Ariane Grimm, Marlies Kobras, Carmen Steurer, Friedl Lipburger, Markus Nenning, Hans Hammerer, Michael Moosbrugger und Markus Vögel an.

 Zwei Programmreihen

Unter dem Motto „Gesundheit im Fokus“ referieren namhafte Persönlichkeiten zu Gesundheitsthemen. Den erfolgreichen Start dieser Reihe setzte Prof. Dr. Reinhard Haller mit seinem Vortrag über psychische Belastungen im Alltag und deren Bewältigung. Über 500 begeisterte Zuhörer folgten seinen Ausführungen. Als nächster Programmpunkt referiert am 18. Mai Dr. Peter Schwärzler über „Moderne Geburtshilfe im Jahr 2012: Die Hausgeburt in der Klinik“.

 Unter „Gesundheit erleben“ steht die zweite Programmreihe. Lingenauer Gesundheitsexperten, Freiwillige und Vereine machen Gesundheit „erlebbar“, indem sie Workshops oder dialogorientierte Veranstaltungen durchführen. Diese Programmreihe startet am 2. Mai, 19.30 Uhr im Kulturraum Lingenau mit einem Einführungsabend zur Laufgruppe „Zemma Loufa“ und zum Core-Training. Am 6. Mai, 20 Uhr folgt ein Informationsabend im Kulturraum Lingenau zum Thema „Gesund bleiben, gesund werden – Kampf dem verhängnisvollen Rettungsring“. Ein eigens erstellter Folder bietet einen Überblick über die in den kommenden Monaten folgenden Programmpunkte. Der Veranstaltungsfolder ist beim Gemeindeamt und Tourismusbüro Lingenau erhältlich.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Lingenau setzt auf Gesundheit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen